Seniorentheater Berlin, Theater der Erfahrungen

Seniorentheater Berlin

Seniorentheater Berlin, das Theater der Erfahrungen versteht sich als Werkstatt der alten Talente. Hier laufen viele verschiedene Theaterprojekte zusammen. Es ist ein mobiles Amateurtheater, dessen Name Programm ist. Unter seinem Dach finden sich die drei Theatergruppen mit unterschiedlichen Programmen. Die Schauspieler sind über 50 und entwickeln ihre Theaterstücke selbst. Aus dem Fundus einer unerschöpflichen Lebenserfahrung werden interessante Produktionen entworfen und Alltagsthemen aufgegriffen.

 

Seniorentheater Berlin – Theater, Workshops und Kreativität

Seniorentheater Berlin

Mit Berliner Schnauze und Jargon, mit Tragik und Komik bringen sie Geschichten, die das Leben schreibt, auf die Bühne. Die Produktionen spiegeln meist den Alltag der Menschen wieder und behandeln aktuelle Themen, die jeden betreffen. Es wird provoziert und der Finger in die Wunde gelegt.  Heraus kommen Theaterstücke die zum nachdenken und mitmachen anregen.

 

Vergnügliche Unterhaltung mit Hintergedanken, für Jung und Alt – Volkstheater mit brennenden Themen, denn diese gibt es genug, dafür sorgt schon die Politik und die Entwicklungen in unserem Land. Themen aus dem Alltag oder der großen Politik werden auf lokaler Ebene verarbeitet. Um daraus Theater-Produktionen zu machen, sortieren die Gruppen den Stoff, gemeinsam, diskutieren und improvisieren solange, bis daraus ein abendfüllendes Theaterstück wird.

 

Unter der Leitung von Theaterpädagogen probieren die Spieler, wie die Neigungen und Interessen aller Mitwirkenden dramaturgisch unter einen Hut zu bringen sind – solange, bis das Stück steht. Erfahrene Autoren überarbeiten das Erdachte und bringen es in Reinform. Ein Balance-Akt zwischen professionellem Theaterspiel und Alltagswirklichkeit.

 

Auftritte finden in Seniorenheimen, Jugendclubs und Kirchengemeinden statt. Überall da, wo man eine Bühne findet. Es werden regelmäßig Workshops angeboten, für alle, die Theater machen wollen, auch für Schulklassen, Sozialarbeiter, Lehrer und alle die dieses Thema anderen Menschen näher bringen wollen.

Der Erfolg gibt den Machern Recht, denn das Theater der Erfahrungen wurde in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen Preisen bedacht. Jeder kann dem Förderverein beitreten und sich am Erfolg dieser Idee beteiligen. Der Förderverein des THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V. ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit  ideell und materiell.


Theater der Erfahrungen – Werkstatt der alten Talente

Webseite

Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin

030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78