Direkt zum Seiteninhalt
Heilpraktikerin Velten
Heilpraktikerin Velten
Heilpraxis Velten
Heilpraktikerin Velten, Sabine Lange. Die Heilpraxis Velten ist  fast 20 Jahren in Velten bei Berlin ansässig. Seit einiger Zeit finden Sie die Praxis in neuen Räumen in der Victoriastr. 29. Zum Angebot der Heilpraktikerin Velten gehören die klassischen Leistungen eines Heilpraktikers. Die gelernte Krankenschwester hat sich zur Heilpraktikerin weiter gebildet und eröffnete ihre erste Heilpraxis im Jahre 1995 in Berlin. Zahlreiche und regelmässige Weiterbildungen im Bereich der Naturheilkunde und traditionell angewandten Methoden folgten.

Heilpraktikerin Velten- Blutegel Therapie

Viele verschiedene Methoden können in der Heilpraxis Velten angeboten werden. Besonders zu nennen ist die Blutegel-Therapie. Dies ist ein Verfahren der Alternativmedizin. Die Behandlung mit Blutegeln ist jahrtausende alt und wird in verschiedenen Kulturen angewandt. Zum Beispiel werden Blutegel in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt und kommen auch bei Ayurveda zum Einsatz. Bereits bei den Römern wurden Blutegel mit Erfolg eingesetzt. In der klassischen Schulmedizin ist die Blutegeltherapie noch nicht voll anerkannt. Erst in jüngster Zeit beschäftigen sich Forscher damit und überprüfen die Blutegel-Therapie mit modernen wissenschaftlichen Methoden. Vieles konnte bestätigt werden.

Die Blutegel-Therapie wird hauptsächlich bei Arthrose-Schmerzen eingesetzt. Zum Beispiel bei s
chmerzhaften Arthrosen des Kniegelenkes, Schultergelenkes, Sprunggelenkes, Handgelenkes und der Facettengelenke. Ziel ist die Schmerzlinderung und Funktionsbesserung nach einer ein- bis zweimaligen Blutegeltherapie. Nicht alle Anwendungsbereiche sind gleichmässig mit wissenschaftlichen Daten belegt, dennoch bietet die Blutegel Therapie einen vielversprechenden Ansatz im Bereich der Alternativmedizin.

Heilpraktikerin Velten- Bioresonanz-Methode

Ein weiteres Angebot der Heilpraktikerin Velten, Sabine Lange, ist die Bioresonanz Methode, die eine biophysikalische Diagnose- und Therapiemethode. Sie gehört wie die Akupunktur oder die Homöopathie in den Bereich der Komplementärmedizin und ist eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Sie wird seit über 30 Jahren in der Humanmedizin und seit über 15 Jahren auch in der Veterinärmedizin eingesetzt. Die wesentlichen Grundlagen der Bioresonanztherapie werden durch die neuesten Erkenntnisse der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert. Es ist auf alle Fälle eine sanfte Methode, schmerzfrei und ohne Medikamente. Durch Testung mittels des BICOM-Gerätes werden auf den Organismus schädlich/hemmend wirkende Belastungen herausgefunden, die die körpereigenen Regulationsmechanismen blockieren. Durch „Aufräumen“ wird die vorhandene Selbstheilungskraft des Organismus wieder ermöglicht, die Regulationsfähigkeit wird unterstützt und gefördert. Jeder Organismus hat andere „empfindliche“ Stellen, die eine Überforderung der Eigenregulation zur Folge haben können. Daher kann z.B. das Symptom Juckreiz bei den einzelnen Patienten ganz unterschiedliche, chronische Ursachen haben.

Darüber hinaus werden viele verschiedene traditionell angewandte Methoden angewandt, wie zum Beispiel Schüssler Salze, Homöopathie, Softlaser Behandlung, Reiki, Darmsanierung und Akupunktur.




Sabine Lange
Heilpraktikerin
Viktoriastr. 49
16727 Velten

Telefon: 03304-50 45 37
Telefax: 03304- 56 20 06
Werden Sie besser gefunden und gewinnen Sie Neukunden.
Webtipps KMU, besser online gefunden werden.
Suche
Webtipps KMU
Zurück zum Seiteninhalt